Neu im vhs Programm ab März 2019

Ab März startet die vhs Vallendar eine naturwissenschaftliche Vortragsreihe zum Thema Vulkanologie. Die Naturgewalt Vulkane steht einerseits für Faszination aber z.B. auch für Zerstörung. Vulkanismus ist eine sehr komplexe Thematik, die Ihnen unser Referent Herr Hardy in mehreren Vorträgen darlegt. Auch Exkursionen sind geplant.

11001VA         Mensch und Natur: Kulturgeschichte des Vulkanismus

Vulkanismus begleitet den Menschen durch seine gesamte Evolution und alle Zeitepochen. Anhand ausgewählter Beispiele, unterlegt mit vielen Bildern und Textzitaten, erläutert Herr Hardy, wie Menschen von der Vorgeschichte bis in die Gegenwart vulkanische Erscheinungen aufgefasst, in Worten und Bildern wiedergegeben haben und zu welchen Handlungen sie direkt oder indirekt veranlasst wurden. Der Vortrag berührt Themen wie Mythologie und Religion, Vulkandeutung und bildliche Darstellung, Architektur, Kunst und Literatur, Vulkankatastrophen und Vulkantourismus bis hin zu Vulkanismus als Motiv aktueller Werbung. Jeder der sich für Vulkanismus und Anthropologie interessiert ist in dieser Vortragsreihe herzlich willkommen.

Termin:           Donnerstag, 21. März 2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Leitung:          Erwin Hardy

Gebühr:          3,00 Euro pro Person/Mindestteilnehmer: 15

Ort:                 Konrad-Adenauer-Schule, Sebastian-Kneipp-Str. 1a, 56179 Vallendar  

Auskünfte und Anmeldung: vhs Vallendar, Tel. 0261-6503-169 www.vhs-vallendar.de


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!